60th Startrophy Urnersee - Brunnen - Vorschau

Urnersee Trophy 2014

Die 60th Austragung wird im 2014 vor der Star EM ausgetragen. Die Regatta wird nächstes Jahr nur über 2 Tage - am Freitag/Samstag 08. - 09. August stattfinden. Für die EM Teilnehmer eine gute Gelegenheit das Revier zur EM kennen zu lernen.

Wir erwarten daher ein Teilnehmerfeld von mind. 40 Booten. Teilnehmer die nicht an der Eastern Hemisphere Championship teilnehmen können, ermöglichen wir  somit nächstes Jahr an unserem Jubiläum 60 Jahre Starfleet LUV dennoch mit dabei zu sein.

Datum: Fr. 08.08.2013 - Sa. 09.08.2014
Klasse: Starboot (International)
Anmeldungen: Online Meldung  (wird demnächst aufgeschaltet)
Auskunft: Starfleet LUV - Captain Lorenz Zimmermann +41 (0) 79 340 47 50
E-Mail: info@starfleet-luv.ch

Vorinformation:
  Die Regattateilnehmer sind zum Gala Dinner zu unserem Jubiläum vom Samstag Abend herzlichst eingeladen. Dabei wird die Preisverteilung der Trophy und die Eröffnung der EHC vorgenommen. Detailprogramm folgt.

Zuschauerboot: Am Samstag wird wiederum ein Zuschauerboot für eure Begleitung, Sponsoren und Starinteressierte bereit stehen. Details dazu folgen.

Videos und Traking:
Das Filmteam ICARUS wird zu jedem Regattatag einen Video erstellen (SSL Filmteam wie 2013) Dazu ist das 3-D  Live Traking geplant und die Regatten können in der Longe auf einem Big Screen Live mitverfolgt werden.

Übernachten: Die Starflotte LUV ist in Verhandlung mit zwei Seglerhotels um günstige Pauschalpreise zu vereinbaren. Die Hotel's liegen 3 Minuten zu Fuss vom Föhnhafen entfernt. Deails dazu folgen.

Starfleet-LUV 10.10.2013

59th Urnersee Trophy 2013 - Videoberichte

Star Sailer League und die Starflotte LUV haben das ICARUS Filmteam engagiert,  das zu jedem Regattatag einen Video erstellte. Die Video Berichte wurden von vielen Segelfans mit begeisterung aufgenommen.

Alle Videoberichte sehen sie auf unserre Swiss Star Class Website.

Hier der Link zu den Videos

Nachstehend die 15 minütige Zusammenfassung !



2013 Urnersee Trophy-Zusammenfassung

59th Star Trophy Urnersee- Brunnen/SUI - Final Day

Dauerregen verhinderte am Schlusstag der Urnersee-Trophy alle weiteren Wettfahrten. Der Sieg geht somit an Jürg Wittich/Christian Trachsel SUI, die mit den Tagesrängen 3 und 1 die punktgleichen Titel-Verteidiger Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER entthronten. Jürg Ryffel/Alex Gouda SUI folgen auf Rang 3 der 26 Teams aus vier Nationen.

Leider konnte keine weitere Wettfahrt ausgetragen werden. Um 13.30 Uhr Entschied der Wettfahrtleiter Beat Heinz zum Abbruch. Somit blieb es bei der Rangierung vom Vortag.

Hier die Schlussrangliste

Trotzdem war die Stimmung sehr gut, was eindeutig für unsere Star Klasse spricht. Auch dieses Jahr eine perfekte Organisation der Starflotte LUV. Ein Dank an den Wettfahrtleiter Beat Heinz, Regattaobmann Lucas Schürmann und seine Helfer, sowie der sehr guten Jury mit Luc Moninn und Martin C. Brunner. Spezieller Dank an die Star Sailers Leaque - Michel Niklaus, für die täglichen aktuellen Video Berichte zum Act. 1 des Swiss Star Cup 2013.

In der Team Wertung der Flotten siegt unsere Flotte mit den Teams Rotermund/Hollweg, Hunkeler/De Maria und Zimmermann/Zimmermann (Total 41 Punkte) Auf dem 2. Rang die Flotte Genf (59 Punkte) gefolgt von der Flotte Bodensee (66 Punkte)  Total sind 7 Flotten in der Wertung geführt.

Rangliste zur Team Wertung  

Das ICARUS Filmteam der Star Sailer League erstellte auch zum 3. Tag einen Video Bericht

59th Star Trophy Urnersee- Brunnen/SUI - Day 2

Auch am 2. Regattatag lies der Wind nur einen abgekürzten Lauf zu. Gewonnen wurde er vom Swiss Star Team Jürg Wittich/Felix Trachsel SUI , die damit auch in der Gesamtwertung die Führung übernahmen. Punktgleich auf Rang 2 folgt unser LUV Team Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER, Jürg Ryffel/Alex Gouda SUI rückten auf Rang 3 vor.

Nach langem Warten stabilisierte sich im Urnersee der Nordwest-Wind mit 1-2 Bft, so dass um 16.00 Uhr zum einzigen Lauf des Tages gestartet werden konnte, der allerdings abgekürzt werden musste. Bis kurz vor dem Ziel, das in einem Windloch gesetzt wurde, führte das Team Andrey Berzhony/Sergey Massaloy - RUS, vor den beiden Teams der Flotte LUV mit Lorenz Zimmermann/Tobias Zimmermann und Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER. Die verfolger umfuhren auf der linken Seite die Spitze und der Tagessieg ging an Jürg Wittich/Felix Trachsel SUI, vor Ryffel/Alex Gouda SUI. Einzig Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER konnten sich als dritte ins Ziel retten. Das über die gesammte Regatte klar führende Russische Team viel auf den fünfte Platz zurück.

In der Gesamtwertung übernahmen die Führung Jürg Wittich/Felix Trachsel SUI, Punktgleich auf Rang 2 liegt Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER. Jürg Ryffel/Alex Gouda SUI rückten auf den 3. Rang vor.

In der Team Wertung der Flotten führt nach dem 2. Tag die Starflotte LUV vor der Flotte Genf und Bodensee. Total sind 7 Flotten Teams in der Wertung. 

Ob die unfreundliche Wetterlage heute noch weitere Wettfahrten zulässt, wird sich zeigen. Die Regatta ist auf 6 Läufe ausgeschrieben und nach bei 4 gesegelten Regatten kann ein Lauf gestrichen werden.  

Das ICARUS Filmteam der Star Sailer League erstellte auch zum zweiten Regattatag einen Video Bericht. Viele Gästen und Segelinterresierte verfolgten auf einem Zuschauerboot das Regattageschehen aus nächster nähe.

Hier die Rangliste nach 2 Race und die Team Wertung

59th Star Trophy Urnersee- Brunnen/SUI -Day 1

Nach längerem Warten an Land konnte der Wettfahrtleiter Beat Heinz und die Helfer Crew der Flotte LUV um 16.00 Uhr im Gersauerbecken ein Kurs auslegen. Bei Westwindauf mit 3 Bf.  starteten um 16.20 die 25 Teams zum ersten Lauf. Einige Winddreher und Luvkanten verursachten diverse Positionswechsel. Nach 52 Minuten überquerte das Siegerteam die Ziellinie.

Die Titelverteidiger Philipp Rotermund/Nils Hollweg (GER - Flotte LUV) siegten vor Christoph Burger/Renato Marazzi (SUI-Flotte Thun), und Jürg Wittich/Fix Trachsel (SUI-Flotte Bodensee) Zuschauerboot Samstag 12.00 Uhr

Hier zur Rangliste.

Am Race dabei das ICARUS Filmteam der Star Sailer League, das zu jedem Regattatag einen Video erstellen wird. Der Video Bericht zum ersten Tag www.swiss-star-class.ch

Heute besteht dazu die möglichkeit auf einem Zuschauerboot das Regattageschehen aus nächster nähe mitzuverfolgen. Die Abfahrt im Föhnhafen Brunnen ist um 12.00 Uhr und alle Interessierten sind eingeladen. 

Infos zum Zuschauerboot und Essen auf der Treib

Wir haben auch dieses Jahr zur 59th STAR TROPHY URNERSEE  10. - 12. Mai 2013 am Samstag für unserer Mitglieder, Segler Begleitung, Sponsoren und alle Star-Interessierte ein Zuschauerboot organisiert.

E I N L A D U N G

Zuschauerboot:  Samstag 11. Mai  2013 - Abfahrt Föhnhafen ca. 12.30 Uhr. Bootsfahrt und Snäcks offeriert von der Flote LUV. Getränke auf eigene Kosten.

Apero:  Anschliessend an die Bootsfahrt an der Starbar zum plaudern mit den Segelteams.

Nachtessen auf der Treib:  Samstag 11. Mai  2013 - Wir treffen uns zum Apero an der Starbar um 19.00 Uhr - Abfahrt zur Treib ca. 19.45 Uhr. Die Regattateilnehmer, Helfer und Mitglieder der Starflotte LUV sind Eingeladen. Begleitpersonen Fr. 45.00 /Pers.

Anmeldung: Nachstehend online oder per Fax unter 041 / 360 1978 , Mail  info@starfleet-luv.ch oder telefonisch an den Captain unter 079/340 47 50

59th Star Trophy Urnersee- Brunnen/SUI -Day 1

Nach längerem Warten an Land konnte der Wettfahrtleiter Beat Heinz und die Helfer Crew der Flotte LUV um 16.00 Uhr im Gersauerbecken ein Kurs auslegen. Die Titelverteidiger Philipp Rotermund/Nils Hollweg (GER - Flotte LUV) siegten vor Christoph Burger/Renato Marazzi (SUI-Flotte Thun), und Jürg Wittich/Fix Trachsel (SUI-Flotte Bodensee)


Zuschauerboot Samstag 12.00 Uhr

Nach längerem Warten frischte Westwindauf auf 3 Bf. auf und um 16.20 starteten 25 Teams zum ersten Lauf. Einige Winddreher und Luvkanten verursachten diverse Positionswechsel. Nach 52 Minuten überquerte das Siegerteam die Ziellinie.

Am Race dabei das ICARUS Filmteam der Star Sailer League, das zu jedem Regattatag einen Video erstellen wird. Der Video Bericht zum ersten Tag

Heute besteht dazu die möglichkeit auf einem Zuschauerboot das Regattageschehen aus nächster nähe mitzuverfolgen. Die Abfahrt im Föhnhafen Brunnen ist um 12.00 Uhr und alle Interessierten sind eingeladen.

Details dazu unter www.starfleet-luv.ch
Heute sind 3 Läufe angesagt.

Hier die Rangliste zum 1. Lauf

Star Training Brunnen

Beste Bedingungen fanden die wenigen Angereisten am Star Training vor. 2-3 Bf. Warm anziehen musste man sich schon.

Leider fanden sich nicht alle Angemeldeten Teams ein. Nach Bootsvorbereitung an Land begann pünktlich um 12.00 Uhr dass Training auf dem Wasser. Zuerst im Gersauer Becken bei 3 Bf. UP and Down mit je 4 Manöver (Wenden und Halsen) Dann 6 Km Vorwind Training in den Urnersee. Am Nachmittag bei Thermik mit 2 -3 Bf. Vorwind Training mit unzähligen Halsen (Vorschoter vorne) Anschliessend 20 Startübungen und zuletzt noch kurze Trainings Race.

Hier einige Bilder die aufzeigen, dass jene die nicht an das Wetter glaubten was verpasst haben.

Weitere Fotos unter Rubrik Media der VSS Webseit.

Am Montag schalten wir einige Lern-Videos zu guten Leichtwind Halsen auf.

Bericht: Starfleet LUV - L. Zimmermann

Star-Training Zentralschweiz

Star-Training Zentralschweiz findet am Wochenende vom 23. und 24. März in Brunnen statt. Teilnehmerzahl ist beschränkt. 

Aus der Ausschreibung könnt ihr alle Details ersehen. Anmeldung bitte umgehend vornehmen.

Training Brunnen

Einladung:
  hier das PDF

Programm:  hier das PDF 


Teinehmerliste Stand 21.03.2013 

Folgende3  Teams haben bereist gemeldet:
Team Lucas Schürmann, Urs Infanger , und Dannesboe/Bonhoeffer

Anmeldung:  per E-Mail unter:  l.zimmermann@lzarchitekt.ch

59th Startrophy Urnersee - Brunnen /SUI

Urnersee Trophy 2013

Die 59th Austragung wird dieses Jahr über das Auffahrt Wochenende erfolgen. Die Regatta findet vom 10. - 12. Mai statt. (früher Termin wegen Kollision mit SM St. Moritz)

Dieser Termin ist ideal positioniert und wird als Vorbereitungsregatta zur Frühjahrs EM (EHC) auf dem Gardasee ausgeschrieben.

Wir erwarten daher ein Teilnehmerfeld von 30-35 Booten. Die Regatta ist Act. 1 zum Swiss Star Cup 2013

Hier Details und Anmeldung (Link auf VSS Web Online Meldung) Sie finden auch dazu immer eine aktuelle Teilnehmerliste vor.

Datum: Fr. 10.05.2013 - So. 12.05.2013
Klasse: Starboot (International)
Anmeldungen: Link auf VSS WEB zur  Online Meldung
Meldeschluss: 30.04.2013 (Nachmeldungen Zuschlag!)

Auskunft:
Starfleet LUV - Captain Lorenz Zimmermann 041 79 340 47 50
E-Mail: lorenz.zimmermann@starfleet-luv.ch

Mitteilung:
10 Tage nach der Urnersee Trophy findet die Eastern Hemisphere Championship in Torbole(ITA) statt. Die Boote können bis zur weiterfahrt in Brunnen stationiert werden. 

Ausschreibung:
hier PDF herunterladen

Segelanweisungen 2013: PDF

Meldeliste:
  Aktuelle Teilnehmerliste

Starfleet-LUV 18.02.2013 /rev. 14.03.2013 

10. Zentralschweizer Sailing Award - Luzern

Bereits zum 10 mal ehrt und feiert der Club Sailforce ambitionierte Junioren/innen, erfolgreiche Segler/innen aus der Zentralschweiz sowei Personen, die sich für den Segelsport verdient gemacht haben.    

Am Samstag Abend wurden im Hotel Schweizerhof die Sailing Awards der Zentralschweiz vergeben. Die Starklasse konnte sich da speziell Präsentieren in dem die Starflotte LUV ein Starboot vor dem Hotel aufstellte. Mit unserem Info-Städer hatten die vielen Passanten und Besucher die möglichkeit sich über unsere Klasse zu Informieren. Die Flotte LUV wird am Anlass mit 10 Personen anwesend.

Der Preis "Segler der Zentralschweiz" wurde an Peter Müller überreicht. Einen Goldenen Sailforce entgegen nehmen konnte das LUV Star Team Zimmermann / Miller für den Vice Meistertitel an der Star EM ( Eastern Hemisphere Championship 2012 in Polen).  

Weitere Informationen über die Awards Winners auf www. club-sailforce.ch

Bericht Starfleet-Luv 14.01.2013

Star Seglertreff an der Swiss Nautic in Bern

Die VSS trifft sich am Donnerstag, den 21. Februar an der Swiss Nautic in Bern zum Apéro und anschliessenden Nachtessen.

Nach dem letztjährigen Erfolg organisieren der VSS auch dieses Jahr einen Apéro bei unserem Stand an der Swiss Nautic in Bern und anschliessendem  Nachtessen . Wir treffen uns am Stand der Starklasse ab 17.00 Uhr. Offizielle Apéro 17.30 - 19.30 Uhr.  Das Abendessen wird ab 20.00 Uhr stattfinden.
Angaben zum Restaurant folgen demnächst.

Wir bitten alle sich bei nachstehender Online Meldung einzutragen ( Angabe von Zusatzpersonen ist möglich) 

Eine Aktuelle Meldeliste wird unter VSS Aktuell publiziert.

Anmeldung:  VSS Online

Meldeliste:    Teilnehmer und Gäste

Hier der Link auf Swiss Nautic

Bericht 14.01.2013/rev. 24.01.2012 

Star - Christmas Race - 28. - 30. Dez. 2012 - Nizza FRA

Wie jedes Jahr bildet der Saisonabschluss die Christmas Regatta in Nizza.
28 Teams aus 9 Nationen waren am Start, darunter 6 Teams aus der Schweiz!  In der Gesamtwertung ging der Sieg an den 2-fachen Weltmeister Xavier Rohart FRA/Serge Pulfer SUI, Punktgleich mit dem Team aus der Ukraine Kaschchyna / Metechin UKR. Auf dem 3. Rang das zweite Team aus Ukranie mit Pondar / Mechetin UKR. Als bestes Schweizer Teams klassierten sich Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg SUI auf Rang 5.


Sehr gut geschlagen hat sich das schweizerisch-welsche Team Lois Forestier  mit unserem Swiss Sailing Präsident Vincent Hagin in der Vorschot. An seiner ersten Starregatta konnte er sich in den Top 10 klassieren. Auch das Nachwuchsteam aus Grandson mit Vincent Guidoux / François Chareyron hielten gut mit. (N.B. Michel Niklaus stellte den Teams seine Starboote zur verfügung! Eine gute Idee, Nachwuchsteams für unsere Klasse zu gewinnen).

Gesammtrangliste als PDF

Die Schweizer Teams:

Rang  5 Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg (LUV)
Rang  9 Loic Forestier/Vincent Hagin (G)
Rang 16 Vincent Goudoux/François Chareyron  (G)
Rang 19 Colin Nussbaum/Felix Wuethrich (Halse)
Rang 21 Gérald Birnbaum/Marc Trinquard (G)
Rang 23 Lucas Schürmann/Dominic Ming (LUV)


Die Tagesberichte

Christmas Race - Nizza FRA - Final Day

Am Schlusstag des Christmas-Race konnte nur noch eine Wettfahrt gesegelt werden. Dank eines Sieges gelang es Xavier Rohart FRA/Serge Pulfer SUI zum Schluss auch die Gesamtwertung zu gewinnen. Als bestes der 6 Schweizer Teams klassierten sich Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg SUI auf Rang 5.

Christmas Race Nizza-FRA Day 2
Bei 6-8 kn Morgen-Wind aus den Bergen konnte gestern morgen die 3. Regatta gesegelt werden. Der Laufsieg ging an Bailey/Bailey GBR vor Tenconi/Tebnconi. Auf Rang 3 das Team König/Brack GER. Bestes Schweizer Team auf Rang 5 Zimmermann/Hollweg. Anschliessend drehte der Wind nach Osten und frischten auf 16-18 kn auf. Bei konstantem Wind konnten 2 sehr schöne Läufe gesegelt werden. Leader bleibt das Team Kaschchyna / Metechin UKR 10 Punkte, gefolgt von Xavier Rohart FRA mit Serge Pulfer SUI 11 Punkte und Pondar/Mechetin UKR mit 14 Punkten.

Christmas Race Nice FRA - Day 1 Bei 10-12 kn Wind begann gestern das Christmas Race in Nizza. Es konnten 2 Wettfahrten gesegelt werden. Im Feld der 29 Starboote setzte sich Denis Kashchyna /Dmitry Mechetin (UKR) an die Spitze, vor Pavlo Bondar/Konstatin Mechetin (UKR) , Punktgleich vor Graham Bailey/Philip Bailey (GBR). Favorit Xavier Rohard /Serge Puver (FRA) liegt mit einem Punkt Rückstand auf Platz 4. Bestes SUI Team ist Lorenz Zimmermann /Nils Hollweg auf Rang 6.

Bericht 07.01.2013

Statistik zu allen SM Austragungsorten

Hier finden sie ein neues Dokument mit allen Austragungsorten unserer Schweizermeisterschaften von 1953 - 2013

Dokument als PDF

Swiss Star Cup 2013

Der Ausschuss zum Swiss Star Cup hatte eine Sitzung. Dabei wurden diverse Anträge diskutiert. Hauptziel ist die Teilnehmerzahl und Qualität der Anlässe zu steigern. Dazu wurde das Reglement angepasst. Hier die wichtigsten Punkte:

  • Events zum Swiss Star Cup 2013 sind festgelegt.
  • Instruktion der Regattaleiter über gewünschte Kurse erfolgt durch jeweilige Flotten Captain. (Kurslängen, Mindestwindstärken etc.)
  • Wertungssystem bleibt - Anpassung <keine Teilnahme> = Anzahl gestartete + 2 Punkte.
  • Streichresultat wurde neu definiert, bei 4 gültigen Events 1 Steichresultat.

Angaben zu den Swiss Star Cup Events 2013 siehe unter Rubrik Termine 2013

REGLEMENT  2013 als PDF

Ausschuss Swiss Star Cup: Ch. Gautschi, J. Ryffel, H. Stöckli; L. Zimmermann.

15.11.2012  Beitrag Swiss Star Cup 2013

Jubiläum   50 Jahre VSS          

Im 2013 feiert die Vereinigung Schweizerischer Starflotten ih 50 jähriges Jubiläum. Die Swiss Star Class wird dazu eine Broschüre im 2013 herausgeben. Darin soll die <Geschichte> des VSS und der Starklasse aufgezeigt werden. Aber auch neues und Vorschau zum 2013 wird darin Platz finden. Jede Flotte kann auf einer Seite ihre Geschichte, aber auch das Atuelle Flottengeschehen beschreiben. Für unsere Flotte wird dies eine Vorschau auf die Urnersee Trophy 2013 beinhalten. Dazu eine Vorstellung der EM 2014. Die Broschüre wird mit einer Auflage von 3000 Exemplaren an alle VSS Mitglieder, Sponsoren und Gönner zugestellt. Dazu soll das Heft in allen Schweizer Segel-/ und Yachtclubs in grosse Stückzahl Aufliegen. 

Zur Mitfinazierung der A4 - 4farbigen Broschüre sind wir auf Inserenten angewiesen. Aus dem INSERATE - BESTELL  Formular sehen sie alle Details. Es würde uns freuen, wenn neben unserer Flottenseite Gönner unserer Flotte ein Inserat aufschalten würden.
Für Auskünfte stehe ich euch gerne zur Verfügung.

10.11.2012 Starfleert LUV - Lorenz Zimmermann

Swiss Star Cup 2012

Swiss Star Cup 2012 - Schlussrangliste nach Act. 5

Das Team Hans Stöckli / Urs Spahr (RAP) gewinnt den Swiss Star Cup 2012 punkgleich mit Jürg Ryffel / Alex Gouda (RAP) durch die besseren Einzelränge. Die Starflotte LUV Gratuliert der Flotte Rapperswil für Gold und Silber! Im 3. Rang ist Christoph Gautschi mit Tina Gautschi & Stefano Gautschi
Total haben 49 Teams aus 6 NAtionen am Swiss Star Cup 2012 teilgenommen.

Hier die Top 6 Teams 2012

1. Rang SUI 8454 Hans jun. Stöckli / Urs Spahr
2. Rang SUI 8472 Jürg Ryffel / Alex Gouda
3. Rang SUI 8409 Christoph Gautschi / Tina Gautschi & Stefano Gautschi
4. Rang SUI 8329 Dan Wyss / Urs Joos
5. Rang SUI 7669 Kurt Scheidegger / Markus Scheidegger
6. Rang SUI 8482 Lorenz Zimmermann / Matthias Miller & Nils Hollweg

Weitere Teams Flotte LUV:

11. Rang SUI 7983  Vincent Nagelisen
13. Rang GER 8298 Philipp Rotermind / Nils Hollweg
17. Rang SUI 7532  Urs Infanger / Oleg Chtchetetinine

Die Preisverteilung wird an der GV 2013 am 10. Mai in Brunnen vorgenommen.

Hier die Schlussrangliste als PDF zum herunterladen

Bericht LUV Fleet 30.10.2012 

Rasta - Cup 2012 - Stäfa

Bei kaltem Wetter fanden sich am Samstag morgen 11 Starboote aus der Schweiz und Deutschland in Stäfa ein. Beim Aufmasten hatte es 3-4 Bff Westwind , sah alles nach einem guten Abschluss Race zum Swiss Star Cup aus. Doch bereist vor dem ersten Start kam die Bise auf. Bei leichtem Winde aus west und ost!  konnten am Nachmittag dann zwei Leichtwind Läufe gesegelet werden.
Am Sonntag bei minus Temparaturen und 10 cm Schnee entschieden sich die Starsegler einstimmig es bei den 2 Läufen zu belassen und auszuwassern. Um 13.00 Uhr fand dann die Preisverteilung statt. Gewonnen wurde der Rasta Cup vom Team Jürg Ryffel /Alex Goouda (RAP), vor Klaus Kappes / Steffan Rupp (GER). Mit dem 3. Rang könnte Hans Stöckli / Urs Spar die führung im Swiss Star Cup behaupten und gewinnen den diesjährigen Cup.
Herzliche Gratulation.

Hier die Rangliste als PDF zum Rasta Cup 2012

Bericht LUV-Fleet 30.10.2012

 

Der Vater von Lucas ist verstorben

Lucas sein Vater ist am letzten Wochenende verstorben.

Wir wünschen im Namen unserer ganzen Flotte Lucas viel Kraft in der schweren Zeit.

Der Trauergottesdienst findet am Freitag 19.10.2012 in der St. Michaels Kirche um 10.00 Uhr statt.

Starflotte LUV

Captain
Lorenz Zimmermann

Bericht- LUV-Fleet 14.10.2012

Jules Hunkeler ist gestorben

Ehrenurkunde für Jules Hunkeler 2012

Leider müssen wir euch Mitteilen, das unser Gründer-/und Ehrenmitglied Jules Hunkeler am 7. Oktober im alter von 87 Jahren versorben ist.

1954 war Jules - als 29 jähriger- eines der Gründungsmitglieder unserer Flotte. 1955 kaufte er sich das erste Starboot. Bereist 1960 löst Jules den 1. Captain Urs Bucher ab, un dführte unsere Flotte 4 Jahren lang. In seiner Captain Zeit wurde der Kran im Föhnhafen erstellt und von Mitglieder unserer Flotte der RVB geründet.

Jules hatte noch viele neue Starboote und war mehrer mals Flottenmeister.  1976 trat sein Sohn Urs in unsere Flotte ein und kurz darauf auch Damian, die in selben Engagement unserer Flotte treu blieben. 

Jules blieb bis heute Accociate Mitglied und wurde dieses Jahr als Ehrenmitglied unserer Flotte ernannt. Ein letztes mal war Jules bei unserem Anlass im August an der Urnersee Trophy, wo er die Regatten vom Zuschauerboot aus verfolgte. Leider konnte wir die Urkunde (Bild) an unserem Essen auf der Treib ihm nicht Übergeben, da er sich Müde fühlte und das Abendprogramm desshalb passen musste. Jules war unser ältestes Mitglied und wir möchten uns den Worten des Leitzirkulars der Familienangehörigen anschliessen.

Jules, gerne hätten wir noch mehr Zeit mit Dir verbracht, aber deine Krankheit hat dies nicht zugelassen. Wir danken dir für alles, was du uns gegeben hast.

Mit Blumen dekoriert stellten wir als Abschied von Jules die Urkunde in der Hofkirche auf. (Bild unten) Die Abschiedsfeier in der bis auf den letzten Platz gefüllten Hofkirche fand am Donnerstag, den 18. Oktober 2012 statt und anschliessenden ein schönes zusammensein im Schweizerhof.  

Hier das Leitzirkular pdf.

Captain Starfotte LUV - 10.10.2012 / 18.10.2012
 

Star-German Championship 2012 - Radolfszell GER

An der Intern. Deutschen Meisterschaft vom 3. - 7. Oktober auf dem Bodensee waren 46 Boote am Start, darunter 7 SUI Teams.

Der Yachtclub Radolfszell feierte mit dem Anlass ihr 100 jähriges bestehen und verwöhnte die Gäste im kulenarischen vom feinsten. Bei sehr guten - jedoch teils schwierigen Windverhältnissen konnten 6 Läufe geseglet werden. Das Team Johannes Polgar/Markus Koy GER musste nicht mehr zum Schlusslauf antreten und standen bereist als Sieger fest. Mit einem 2. Rang konnte sich das deutsche Olympia-Team  die Silbermedallie sichern. Bronze ging an Reinhard Schmid/Nils Henschel GER. 

Als bestes Schweizer-Team klassiert sich Jürg Wittich/Christian(Fix) Trachsel auf den ausgezeichneten 4. Schlussrang - Gratulation!. Das Team Hans jun. Stöckli/Urs Spar verpassten ein Top 10 Resultat wegen einem Frühstart im letzten Lauf.

Hier die Resultate der 7 Schweizer Teams und die Schlussrangliste der IDM 2012

  4. Rang     SUI 8257   Jürg Wittich/Christian Trachsel
12. Rang     SUI 8409   Christoph Gautschi/Tina Gautschi
13. Rang     SUI 8457   Hans Stöckli/Urs Spar
23. Rang     SUI 8482   Lorenz Zimmermann/Uwe Barth
31. Rang     SUI 7868   Rudolf Jürg/Iris Basch
39. Rang     SUI 7891   Kienzle Christian/Dominik Schenk
40. Rang     SUI 8160   Stephan Unger/Regina Graf

Starfleet LUV/ 08.10.2012 

Zürcher Herbstpreis 20. -30. Sept. 2012

Am Samstag  war vorallem Regen angesagt und es hatte zuwenig Wind um zu seglen. Die Wettfahrtleitung des Zürcher Yacht Club mit Sacha Osterwalder behielt die Nerven und lies die Segler an Land.
Bei  1-3 Bf. konnten dann am Sonntag 4 Wettfahrten ausgetragen werden. Nicht einfache Läufe bei den drehenden Verhältnissen, doch soweit fair. Nach 3 Läufen waren die beiden Teams Jürg Ryffel/ Lucas Wyss ( Ränge 1 - 3 - 1) und Lorenz Zimmermann/ Nils Hollweg ( Ränge 2 - 1 - 2) punktegleich.  Der 4. Lauf musste also Entscheiden. Die Positionen wechselten ständig und zuletzt lag das Team Ryffel/Wyss auf Platz 2. Gewonnen wurde der 4. Lauf vom Team vom Bodensee mit Steuerfrau Dorett Hanhart und Dominik Schenk in der Vorschot, die eine gute Serie segelten und sich im Gesammtklassement auf Rang 3 platzierten. G r a t u l i e r en !

Das einzige LUV Team lag vor der kurzen Zielkreuz auf Rang 4 und konnte nicht mehr um den Gesammt - Sieg mittkämpfen und platzierte sich 1 Punkt hinter dem Siegerteam Jürg Ryffel/Lucas Wyss auf dem 2. Schlussrang.

Hier die Rangliste

Bericht LUV Fleet /01.10.2012

59th Star Trophy Urnersee 2013


Neuer Termin im 2013 ist devinitiv. 

Wegen Terminkollision mit Intern. Regatten im Monat August 2013 werden wir unser Anlass verschieben.

Die 59th Star Trophy Urnersee wird über die Auffahrt durchgeführt.  Freitag 10. Mai - Sonntag 12. Mai 2013.  12 Tage später beginnen die Regatten zur Eastern Hemisphere Championship in Torbole (23. 05 - 27. 05 2013 - Gardasee /ITA)

Unsere Regatta ist somit der Ideale Vorbereitunsevent zur EHC. Unsere Wind -/ und Wellenverhältnisse sind dem Gardasee sehr ähnlich und wir erwarten deshalb viele Boot aus dem Norden, die anschliessend zur EHC fahren. Zwischen - Lagermöglichkeit für Boote sind organisiert, dass die Boote bis zur Weiterfahrt in Brunnen belassen werden können. (Detailierstes Programm folgt später)

Am Donnerstag 09. Mai (Auffahrt) wird ein Einladungs - Training stattfinden. Details dazu später.

Der Anlass 2013 verspricht ein Top Feld mit über 30 Booten.

 

Captain Starfleet Luv

Bericht 24.08.2012 

 

Also reserviert euch bereist heute den Termin!

Neue Loginseite für Mitglieder

. Liebe LUV Mitglieder

Wir haben eine neue Seite eingerichtet, um Interne Mitteilungen und Unterlagen nur unseren Mitglieder zugänglich zu machnen.

Unter dieser Rubrik findet ihr die Mitgliederliste mit pers. Angaben, Protokolle zur GV und die Captain Schreiben die per Post Versannt werden als Archiv.

Den Benutzername sowie das Passwort werden wir ihnen mit dem Post Versand des GV Protokolles und Beitrags Rechnung mitteilen.

Fals ihr dies vergessen solltet bitte ein kurzes E Mail an zimmermann@cybercity.ch

Captain 04.04.2012

58. Generalversammlung

Am Donnerstag, den 15. März fand im Restaurant La Perla die 58. General-versammlung unserer Flotte statt. Einladung - Traktanden und  Protokoll

Anwesend waren 8 Mitglieder. Mit den Frauen und Eingeladenen Helfer waren am Essen 18 Personen. Ein feiner 3-Gänger wurde serviert und viel Rotwein getrunken. Die Gute Stimmung zeigt, dass die Flotte LUV einen sehr guten Zusammenhalt hat, um die neunen Herausforderungen der Zukunft anzugehen.  

Details zum Besprochenen und die Beschlüsse findet ihr im Protokoll zur GV, das allen mit der Rechnung zum Mitgliederbeitrag noch schriftlich zugestellt. Speziell zu erwähnen ist die Wahl von Lucas Schürmann in den Vorstand (Regattaobmann und Föhnhafen Zuständiger) sowie die Ernennung von Jules Hunkeler und Dr. Kurt Müller als Ehrenmitglieder in unserer Flotte.

Der Captain möchte sich für das ihm überreichte Geschenk an dieser Stelle nochmals bestens Bedanken und wünscht allen einen guten Saisonstart.

Captain LUV Fleet

 

Captain Schreiben

Hier findet ihr das aktuelle <Captain Schreiben> die an die Mitglieder unserer Flotte periodisch Versannt werden. Die früheren werden unter der Rubrik Mitgliederbereich archiviert.

Captain Schreiben vom  März 2012